Der SV stellt sich vor

Der Sondershäuser Verband Akademisch-Musikalischer Verbindungen (SV) ist ein Dachverband musischer Studentenverbindungen in Deutschland und Österreich, die gemeinsam singen, musizieren und Theater spielen. Ihm gehören derzeit 24 farbenführende Verbindungen an, die überwiegend zugleich Frauen und Männer aufnehmen.

Mitglied werden!

Probenwochenenden für das Festkonzert zum 150. Verbandsjubiläum

Probenwochenenden für das Festkonzert zum 150. Verbandsjubiläum

Die Anmeldephase für die drei Probenwochenenden ist nun abgeschlossen und unsere Besetzung ist fast perfekt. Sollte noch Interesse bestehen, an dem Projekt mitzuwirken, meldet Euch bitte direkt beim SV-Musikwart, um zu klären, ob das noch möglich ist.

Entscheidende Höhepunkte des Konzertprogramms sind die Arrangements von Studentenliedern für Chor und Orchester durch engagierte Verbandsbrüder. Diese Arrangements werden beim Festkonzert unseres 150. Verbandsjubiläums ihre Uraufführung feiern und vereinen Akademisches und Musikalisches auf einzigartige Weise. 

Aber auch die traditionellen solistischen Darbietungen werden nicht zu kurz kommen. So freut es mich überaus und ist mir eine große Ehre, Euch unsere VbrVbr. Hendrik Blumenroth (Cello | MÜ) und Fabian Kläsener (Geige | MÜ) als Solisten ankündigen zu dürfen.

Alle weiteren Details seht ihr nun im Folgenden zusammengestellt.

 

Organisatorisches

Probenort: LMA Sondershausen

Probentermine:

  • 04.-06. November 2016 (parallel SV-Vertretertag)
  • 10.-12. März 2017 (mit Matiné im Achteckhaus)
  • 28. April - 01. Mai 2017
  • 03. Juni 2017 (Generalprobe)
  • 04. Juni 2017 (Festkonzert)

Die Probenphase und das Anmeldeformular sind so konzipiert, dass alle Teilnehmenden an allen Terminen teilnehmen. In begründeten Ausnahmefällen sind einzelne Abmeldungen möglich.

Konzert: Am Sonntag den 12. März 2017 um 11.00 Uhr werden wir unter dem Titel „Noten mit Dip“ im Achteckhaus des Schlosses einen Teil unseres Programms vorstellen.

Das Festkonzert findet dann am Festsonntag den 04. Juni 2017 in der Trinitatiskirche statt.

Musikalische Leitung:

  • Dirigent: Juri Lebedev
  • Bläserproben: Till Hieronymus (DA)
  • Chorleitung: Christoph Kohlwes (GÖ)
  • Stimmbildung: Ruth Volpert (MS)

 Programm:

  • Brahms, Johannes, Akademische Festouvertüre, op. 80
  • Bruch, Max, Kol Nidrei, op. 47 (Solist: Hendrik Blumenroth, MÜ)
  • Holst, Gustav, "Mars", "Venus" und "Jupiter" aus "Die Planeten"
  • Mendelssohn-Bartholdy, Felix, Ouvertür für Harmoniemusik, op. 24
  • Sarasate, Pablo de, Zigeunerweisen, op. 20 (Solist: Fabian Kläsner, MÜ)
  • Strauss, Josef, Polka-Mazurka "Frauenherz", op. 166
  • Strauss, Josef, Walzer "Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust", op. 263
  • Strauss, Josef, Polka "Ohne Sorgen", op. 271
  • Studentenlieder für Chor und Orchester arrangiert von Till Hieronymus (DA): "Im schwarzen Walfisch zu Askalon", Philipp Sobecki (GÖ): "Student sein" und Martin Ziemsky (HH1): "Bürgerlied"
  • Oliver Gies‘ Arrangement „Die Gedanken sind frei“
  • Frank Schwemmer "So gib mit einen Kuss", Volksliedbearbeitungen für fünfstimmigen gemischten Chor.

Besetzung: 3 Flöten, 2 Oboen, Englischhorn, 4 Klarinetten, 3 Fagotte, 4 Hörner, 3 Trompeten, 3 Posaunen, 1 Tuba, Pauken, Schlagwerk, Harfe, Streicher

Noten: Die Noten werden im PDF-Format zum Druck bereitgestellt. Notenpulte sind bitte mitzubringen. 

Kosten: Der reguläre Teilnahmebeitrag für alle drei Probenwochenenden enthält Mittag- und Abendessen zzgl. Unterbringung und beträgt pro teilnehmende Person:

0 € für alle Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren 
75 € für Schüler ab 16 Jahre und Studierende inkl. Unterkunft 
100 € für Philistrierte sowie berufstätige Aktive und Gäste pro Person (zzgl. Unterkunft)

Studierende können sich die Fahrtkosten erstatten lassen.

Unterkunft: Alle Teilnehmenden können im Gästehaus der Thüringer LMA (Lohberg 11, 99706 SDH) und im Bildungszentrum (Panzerstr. 1, 99706 SDH) untergebracht werden.

Kinderbetreuung: In Kooperation mit dem Familienzentrum SDH (Cruciusstraße 8, 99706 SDH) wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten.

Anmeldung: Die Anmeldung ist erst nach Zahlungseingang gültig.

Anmeldeschluss: 24.10.2016

Kontakt: musischer-beirat@sv.org

Weitersagen